Auswärtsspiel und die Sache mit dem Licht

141122_Samstagskaffee

Die Jagd nach dem besten Licht ist noch nicht vorbei!

Letztes Wochenende konnte ich schon einige Fotos für den Blog schießen, vom Adventskranz zum Beispiel.
Heute ging das Spielchen aber gleich weiter, sogar ‘auswärts’. Zum Shooting habe ich eine liebe Kollegin zu Hause besucht und mir ihre kleine Tochter als Produkttesterin ausgeborgt. Wir konnten einige süße Fotos zusammen machen. Mit so einem guten Model läuft’s einfach. Spielerisch, sozusagen.
Zur Belohnung gab’s dann einen perfekten Samstagskaffee für mich und ein Gläschen Wasser für die Lütte…Model halt.

Den Kaffee schicke ich wieder zu Ninja, die Fotos seht Ihr demnächst im Blog!

Macht Euch ein schönes Wochenende! Ich wünsche Euch allzeit warme Füße!

Alle Jahre wieder: der selbstgemachte Adventkranz

hamburg von innen_advent_kupfer_gesamt

Die Adventskranzbastelei ist seid ich blogge etwas ganz besonderes für mich. Denn damals was es einer meiner ersten DIY-Projekte und ich mag es zu sehen, wie unterschiedlich meine “Kränze” in den letzten Jahren ausgefallen sind.
Von wollig und bunt, über zurückhaltend mit Moos und maritim mit Tafellack bin ich dieses Jahr recht minimalistisch unterwegs. Continue reading

5 wunderhübsche Weihnachtsbaum-Dekorationen im Metallic-Look

Ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber ich bekomm gerade von Metall gar nicht genug.
Ich mag den Kontrast des glatten, glänzenden zum kuschlig-wolligem, das den Spätherbst und Winter ja sonst dominiert.
Meine 5 liebsten Deko-Ideen habe ich deshalb mal für Euch zusammen gestellt.

Den Anfang macht die Blogger-Fraktion. Schon im letzten Jahr war Metall ganz vorne mit dabei in der Weihnachtsdeko und besonders Kupfer ist noch angesagt. Dicht gefolgt von Messing, das man auch immer häufiger sieht.
Hier meine beiden Kupfer-Favoriten:

titatoni_taravictoria
Continue reading

Online vs. Offline – ein kleiner Exkurs

"Interieur", Osterstraße

“Interieur”, Osterstraße

Vor Kurzem war ich ein wenig Bummeln. Wenn ich dabei einen besonders hübschen Laden entdecke, frage ich für gewöhnlich, ob ich Fotos machen darf. Ohne bestimmten Grund habe ich dieses Mal nicht dazu gesagt, dass es für meinen Blog ist. Das führte dazu, dass die Ladeninhaberin etwas reserviert war und erst einmal ‘nein’ sagte, ‘weil es oft vorkommt, dass Leute Fotos machen und dann online nach den Produkten suchen und dort kaufen, wenn sie es irgendwo 2€ billiger finden”. Daraufhin erzählte ich ihr von meinem Blog und dass ich ihren Shop verlinken würde, sollte ich darüber schreiben. Wir unterhielten uns dann noch ein ganzes Weilchen und das Thema ‘offline vs. online’ beschäftigt mich seitdem intensiver.
Continue reading

Das Foto-Dilemma

IMG_1050.JPG

Samstagsmorgens mit dem Duft von frischen, warmen Croissants und perfektem Milchkaffee geweckt werden ist grandios.
So kann der Tag weitergehen.

Ich hoffe, das Licht reicht heute um ein paar gute Fotos für den Blog zu machen, das ist im Moment gar nicht so einfach leider…
Die ganze Woche über hat das nicht geklappt, weil es morgens (vor der Arbeit) noch zu schummrig und abends (nach der Arbeit) schon stockdunkel ist. Und selbst mittags um 15h war es schon nicht mehr hell genug für rauschfreie Bilder. Vielleicht wünsche ich mir zu Weihnachten auch ein bisschen Fotoequipment…hmmm.

Ihr dürft gespannt sein, ob ich das mit den Fotos irgendwie hinbekomme, immerhin geht es um Weihnachtliches…ho ho ho.

Den Kaffee schicke ich heute wieder rüber zu Ninja, das Croissant habe ich zwischenzeitlich aufgegessen (nomnom).
Genießt Euer Wochenende, macht ein paar Fotos!