schön vorgestelltschöner Ausflug

Delikat! Lokalrunde in Trier mit Barbara

2 comments3442 views
Delikat Trier, Lokalrunde mit Barbara, hamburgvoninnen.de

Der ein oder die andere von Euch war vielleicht schonmal in Trier. Wenn ich erzähle, dass ich dort studiert habe, bekomme ich häufig als Antwort „Oh, da war ich mal auf Klassenfahrt!“. Das liegt vor allem an den unzähligen sehr alten Steinen dort, die die Römer seinerzeit zu imposanten Bauwerken vermauert haben.
Jedenfalls habe ich eine ganz besondere Verbindung zu dieser alten Stadt und deshalb freue ich mich ungemein, dass Barbara uns heute zur Lokalrunde nach Trier mitnimmt:


Hallo Ihr Lieben, 
ich bin Barbara vom Blog dramaqueenatwork. Der zweite Teil dieses Blognamens hat mit meiner Leidenschaft, etwas mit den Händen zu machen, zu tun. Und der erste Teil mit meiner zweiten Leidenschaft: meinem Beruf. Ich bin nämlich Schauspielerin – und zwar am Theater Trier.

Und in diese Stadt möchte ich Euch nun mitnehmen. Dank des Einzugsgebiets bis nach Luxembourg und die Eifel hat sie doch einen etwas weiteren Atem, als manch andere 100.000-Einwohner-Metropole. Trier liegt im milden Klima des Weinbaugebiets wunderschön an der Mosel, und ursprünglich wollte ich auf gar keinen Fall hierher.
Ich hatte mir dann ein Limit von zwei Jahren gegeben, und bin nun froh und zufrieden “hängen geblieben”, auch wenn es mich arbeitsbedingt zwischendurch immer wieder in andere Städte geführt hat.

 Lokalrunde Trier, Delikat. hamburgvoninnen.de

Vom “Gedeckten Tisch” bis zur “Teetime” – im Delikat 

Eines meiner liebsten kleinen Etablissements – nennen wir es mal so, denn es ist weder nur Café noch Restaurant, sondern eine ganz wunderbare Mischung aus allem – ist das Delikat.

Man sitzt  in einem gemütlichen Ambiente an zusammengewürfeltem und doch stilvollem Mobiliar, und von morgens bis in den frühen Abend gibt es warm und kalt feine Leckereien.

Startet doch mal mit einem “Gedeckten Tisch”! Ihr bestellt vor, und wenn Ihr ankommt steht alles bereit – liebevoll bis ins Detail dekoriert und sehr köstlich . Oder Ihr entscheidet Euch a la carte für “Ich will alles”! Ein Frühstück, das optisch und geschmacklich keine Wünsche offen lässt.

Brunch im Delikat, Trier. hamburgvoninnen.de Lokalrunde

Mittags gibt es “Diner for One” – das sind drei kleine Gänge, oder Ihr wählt Euch eins der leckeren überbackenen Baguettes aus.

Was ich besonders speziell finde, ist die “Teestunde” im Delikat. Wenn Ihr diese reserviert, kommt Ihr an einen traumhaft britisch gedeckten Tisch.  Mit Scones, Clotted Cream, Sandwiches, Teeauswahl und und und. Ein Kurzurlaub in Großbritannien!

Also – kommt doch einfach mal hierher  – und abends dann ins Theater?!

Dir, liebe Verena, ganz herzlichen Dank für die Einladung,

und Euch viel Spaß, guten Appetit und alles Liebe von barbara

Delikat Trier von innen, Lokalrunde, hamburgvoninnen.de

Ja, an das Delikat erinnere ich mich auch gut. Auf dem Sofa am Fenster habe ich schon diverse Milchkaffees getrunken und die Vorzüge des Studentenlebens genossen.
Wenn ich das nächste Mal in der Stadt bin, muss ich dort unbedingt wieder mal vorbeischauen. Kommt Ihr mit?

Delikat – Neustraße 77 – 50290 Trier
montags bis freitags 8.00 – 19.00 Uhr, samstags von 9.00 – 18.00 Uhr

Verena
Moin! Ich bin Verena und schreibe hier über Interior Styling und mein Leben in Hamburg.

2 Comments

  1. Liebe Verena (und liebe Barbara),
    ein toller Beitrag über das Delikat. Ich lebe in Trier und finde die gesamte Neustraße sehr charmant und individuell. Ich habe seit Monaten einen Gutschein für einen „gedeckten Tisch“ zuhause, aber das Delikat ist meist auf Wochen ausgebucht dafür. Da muss man also vorplanen. Bedeutet aber auf der anderen Seite auch, es ist sehr beliebt und gefällt offenbar :]

    Freue mich darauf, die „Teestunde“ zu testen. Danke für den Tipp.

    Liebe Grüße, Cate

    1. Liebe Cate, danke für deine lieben Worte!
      Ich war leider schon seit Jahren nicht mehr im Delikat, zu Studienzeiten aber habe ich dort sehr oft mit meiner Freundin auf der Couch gesessen, Latte Macchiato getrunken und Projekte besprochen… herrlich!
      Wenn ich das nächste Mal in Trier bin, muss ich unbedingt wieder mal vorbeischauen.
      Ich hoffe, Du findest bald einen Termin für die Teestunde! Das wird sicher toll!
      Herzliche Grüße aus Hamburg,
      Verena

Leave a Response