diy schale_hamburg von innen
Für die neue Diele musste eine neue Ablage für unsere Schlüssel her.
Da es zum Rest passen sollte, schien mir die Farbkombi weiß-kupfer ganz schön.
Und so habe ich aus lufthärtender Modelliermasse „einfach“ eine selbst gemacht.

Leider gibt es von den einzelnen Schritten keine Fotos, denn ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so „einfach“ ist und meine als Versuchsobjekt geplante Schale schon so gut werden würde :)

Jedenfalls habe ich die Modelliermasse mit einem Nudelholz dünn ausgerollt (ca. 5mm).
Für den speziellen Effekt habe ich noch etwas Spitze (ein altes Häkeldeckchen geht aber auch) aufgelegt und mit dem Nudelholz vorsichtig eingedrückt. Wenn man die Spitze dann vorsichtig wieder abzieht bleibt das hübsche Ornament erhalten.
Als Schablone für die Kreisform  diente ein Kuchenteller, um den herum ich mit einem Messer die überstehende Masse abgeschnitten habe.
Danach habe ich den Schalenrohling vorsichtig von der Unterlage genommen und in einen Suppenteller gelegt, der dem Ganzen die von mir gewünschte Form gegeben hat. Hier muss man etwas aufpassen, dass das Spitzendekor nicht beschädigt wird, wenn man die Masse in die Form drückt.
Den Suppenteller samt Inhalt habe ich dann für einen Tag auf die Heizung gestellt zum Trocknen. Danach ist die Masse formstabil genug um ohne den Teller noch einen Tag weiter trocknen zu können.

Nachdem sie dann komplett durchgetrocknet war, habe ich die Kanten mit feinem Schleifpapier versäubert und die gesamte Schale klar lackiert, um die Oberfläche zu versiegeln.

Den Teil mit Spitzendekor habe ich zusätzlich mit kupferfarbenem Schlagmetall veredelt.
Hierzu braucht man Anlegemilch, die ich mit einem weichen Pinsel nur auf die Ornamentseite aufgetragen habe.
Nach 20Minuten ist diese angetrocknet und bereit für Kupfer, das ich ebenfalls mit einem feinen Pinsel in die kleinen Reliefs eingearbeitet habe. Darauf dann noch eine Schicht (oder besser zwei) Überzugslack und fertig.

Ich bin fast ein bisschen stolz auf mich, besonders weil ich sonst nicht so geduldig bin und die Fertigung der Schale für meine Verhältnisse sehr lange dauerte ;).
Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich und es passt ganz wunderbar zur Diele.

Verpasse nicht meine Mini-Coachings per Mail!

Alle zwei Wochen schicke ich dir exklusive Tipps und Tricks rund ums Thema Wohnen per Mail!
Außerdem erfährst du so als erstes von meinen neuen Angeboten und Aktionen.
Klingt gut? Dann melde dich jetzt an!

Deine Daten werden vertraulich behandelt. Hier geht’s zur Datenschutzerklärung.

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Yay!