schön in Hamburg

Der Shopping Tipp der Woche: Frau Hansen

8 comments1438 views

Damit hier nicht der Verdacht entsteht, ich sei nur in Altona unterwegs gibt es heute einen kleinen Gegenbeweis. Eimsbüttel, jawoll!
Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einem Geburtstagsgeschenk. Eigentlich…aber wenn man schonmal unterwegs ist….
Über Instagram hatte ich Frau Hansen meinen Besuch schon ‚angedroht‘ und so war das nette Mädel im Laden auch gar nicht überrascht, als ich fragte, ob ich wohl Fotos für meinen Blog machen dürfe. Klaaar, durfte ich.

hamburg von innen_frauhansen_1

Ich mag den Mix aus Wohnaccessoires, Klamotten und stilvollem Küchenzeugs.
Verliebt habe ich mich spontan in die Diamant-förmige Leuchte eines niederländischen Labels, dessen Namen ich vergessen habe. In Gold oder Schwarz wäre sie mir noch lieber und ich könnte sie mir super in der Küche oder im Schlafzimmer vorstellen….aber ich schweife ab.
Neben den ‚üblichen Verdächtigen‘ wie FermLiving oder Hay gibt es hier auch Produkte von lokalen Helden wie bastisRike oder AhoiMarie.
Da ich mich mit Klamotten nicht so auskenne, kann ich zu den Labels im Angebot nix sagen, aber hübsch sindse und urban und chic und die Fotos von Frau Hansen auf Facebook, wenn mal wieder ein neuer Zwirn geliefert wurde, sprechen für sich.

hamburg von innen_frauhansen_2

Das Shopdesign bei Frau Hansen gefällt mir auch ausgesprochen gut. Da fehlt ein bisschen Putz, hier liegen blanke Stahlträger und da gibt’s auch ein bisschen Backstein und Stuck. Ich steh ja auf sowas.

hamburg von innen_frauhansen_3

Herr Oktopus und seine Frau sind einem in der Umkleidekabine behilflich. Und posieren auch bereitwillig für Fotos, wenn sie gerade nichts zu tun haben.
Auch sonst gibt es überall etwas zu entdecken und zu bestaunen. Und zu kaufen natürlich.
Und so kam es, dass auch ich zugeschlagen habe: der wunderhübsche Küchenpapierhalter von Ferm musste mit (sechseckiger Granitfuß mit sechseckigem Messing-Stab…genau mein Ding!).

hamburg von innen_frauhansen_4

Also, wenn man Geschenke für Design-affine Menschen (oder eben sich selbst, räusper) sucht, ist man bei Frau Hansen goldrichtig.

Apropos: ich wünsche mir die Diamantleuchte und das Fuchskissen und natürlich alle Hexagon-Brass-Sachen von Ferm. (*räusper*, #Zaunpfahl)

Frau Hansen
Osterstraße 170
20255 Hamburg
www.frau-hansen.de

Verena
Moin! Ich bin Verena und schreibe hier über Interior Styling und mein Leben in Hamburg.

8 Comments

  1. Oha, den Laden habe ich bisher immer gemieden, ich glaube ich würde mein gesamtes Monatsgehalt dort lassen. Bisher habe ich mir also immer nur an der Scheibe die Nase platt gedrückt , sorry für die Flecken!!

  2. wie schön – und ich bin gerade in Eimsbüttel – allerdings mit größerem Anhang und wir müssen uns für den letzten Tag absprechen, was wir noch so reinpacken möchten :-) Dein 24-stunden-Hamburg-Tip von heute passt da ausgezeichnet! viele Grüße von Petra

Leave a Response