schöne Lieblingsecken

Wie sieht Deine Lieblingsecke aus, Jule?

2 comments1022 views

Lieblingsecke header

Nachdem vor zwei Wochen Jasmin meine kleine Blogreihe
                       „Lieblingsecken“
eröffenet hat, geht es heute gleich mit einer wunderbaren Bloggerin weiter: Jule, oder besser Frau Jule:

hamburg von innen_frau jules lieblingsplatz 1.jpg

„Mein absoluter Toplieblingsplatz in meiner Wohnung ist auf meinem Sofa. Ich liebe dieses Möbelstück. Ich habe es selbst entworfen und mein lieber Tischlerkumpel hat es mir gebaut. Die Kissen und die Bezüge habe ich dann wieder selbstgenäht. Eigentlich waren die Seiten höher. Das passte besser in meine letzte Wohnung (Altbau mit hohen Decken). Für die neue Wohnung habe ich den Lieblingstischler gebeten mir die Seiten abzusägen. Aus den Abschnitten hat er die Récamière gebaut. Viel Selbstgemachtes gemeinsam mit einem lieben Menschen. Das verbindet und darum mag ich diesen Ort so sehr.

Das Sofa steht natürlich im Wohnzimmer und nachmittags scheint die Sonne direkt drauf (die scheint in Hamburg auch öfter als man meint). Hier schreibe ich meine Blogeinträge, gammel rum, schaue manchmal fern, höre Musik, lese selten, stricke und selten halte ich hier mein Mittagsschläfchen, wenn es denn sein muss und kann. Außerdem habe ich von hier aus einen wundervollen Ausblick, wenn die Türen offen sind, sogar einmal durch die Wohnung durch.“

hamburg von innen_frau jules lieblingsplatz 2

Name: Jule
Alter: 31
Beruf: Sonderpädagogin, Bloggerin auf Frau Jule – DIY or die seit Sommer 2012
Stadtteil: Eimsbusch (Digger XD) (=Eimsbüttel, Anm. d. Red.)
Lieblingsecke seit: Oktober 2013
Typ: typischer Hamburger Rotklinkerbau, 1970er Jahre

Fotos: Frau Jule

Verena
Moin! Ich bin Verena und schreibe hier über Interior Styling und mein Leben in Hamburg.

2 Comments

Leave a Response