hamburg von innen_adventkalender ges 2014

Ich liebe die Vorweihnachtszeit! Für mich beginnt sie offiziell mit dem alljährlichen Basteln des Adventskalenders für den Liebsten.
Auf meinem Pinterest-Board sammle ich das ganze Jahr über Ideen und Inspiration. Meine Wahl fiel dieses Jahr auf eine ganz einfache Variante:
Die Lieblingssüßigkeiten des Liebsten habe ich in schlichtes Zeitungspapier verpackt, einfach, aber angesichts des Typo-Trends total stylisch. Mit Masking Tape in mint und Metall-Tönen habe ich es noch etwas aufgehübscht und individualisiert.
Als Kontrast zum gedruckten Zeitungspapier habe ich die Zahlen von Hand geschrieben, auf graue Klebepunkte. Sieht ganz gut aus, oder? Alle 24 Päckchen finden Platz in einer flachen Holzschale, die den warmen Ton der Gold- und Kupfer-Tapes nochmal aufgreift.
So macht sich der Adventskalender auch prima neben dem Adventskranz, den ich Euch letzte Woche ja schon vorgestellt hatte.
Und der Liebste freut sich sicher auch über so viele hübsch verpackte Leckereien.

hamburg von innen_adventskalender 2014

Wenn Ihr noch Inspiration zur nicht süßen Befüllung von Adventskalendern braucht, schaut doch mal bei meiner lieben Freundin Julika vorbei! Sie sammelt schon den ganzen Monat wunderbare kleine DIYs zu genau diesem Zweck!